Caravaggio

  • Caravaggio © Filmmuseum, Foto: PMSG, Andrè Stiebitz

R: Derek Jarman, D: Nigel Terry, Sean Bean, Tilda Swinton, GB 1986, OmU, 93 Min.

Szenen aus dem Leben des genialen Barockmalers, der eine Existenz außerhalb der gesellschaftlichen Normen führte und schließlich zum Mörder wurde. Anhand einer fatalen Liebesgeschichte werden die Außenseiterrolle des Künstlers und die Wechselwirkung zwischen Eros und Kunst beleuchtet – unkonventionell, subjektiv und provozierend. So wie Caravaggio seine biblischen Figuren mit Kostümen des 17. Jahrhunderts ausstattete, verwendet Jarman im Film wiederholt Requisiten aus dem 20. Jahrhundert: Schreibmaschinen, Tageszeitungen, Zigaretten.

Vor dem Film Begrüßung durch Prof. Luigi Reitani, Direktor des Italienischen Kulturinstituts Berlin

Anschließend Empfang im Foyer des Filmmuseums.

Datum
17.08.2019
19:00 Uhr
Preise
6,00 Euro. Bei Vorlage einer Eintrittskarte des Museums Barberini gewährt das Filmmuseum Potsdam ermäßigten Eintritt zu den hier genannten Filmen. Bei Vorlage eines Tickets dieser Filmvorführungen gewährt das Museum Barberini ermäßigten Eintritt.
Info / Kontakt
Filmmuseum Potsdam
Institut der Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF
Breite Straße 1A
14467 Potsdam