Die Schlüssel

  • Die Schlüssel © Jutta Hoffmann, Foto: Deutsches Rundfunkarchiv, Lizenz: Filmmuseum
  • Die Schlüssel © Filmmuseum, Foto: André Stiebitz, Lizenz: Filmmuseum

Regie: Egon Günther,DDR 1974

Auf dem Flughafen Berlin-Schönefeld treffen Ric und Klaus auf ein polnisches Ehepaar aus Krakau, das auf der Durchreise nach Paris ist. Die Polen überlassen dem jungen Paar für die Zeit des Urlaubs die Schlüssel ihrer Wohnung und Krakau wird für Ric und Klaus zum Ort der Begegnung mit sich selbst. Hier treffen die unterschiedlichen Lebensauffassungen der Arbeiterin und des Studenten aufeinander.

“Die Schlüssel” ist zugleich der Wunschfilm von Ilka Brombach (Wissenschaftlich-kuratorische Leitung) anlässlich des Jubiläums 40 Jahre Filmmuseum Potsdam.

Datum
Zeiten / weiterführende Informationen
Mit einer Reihe von Kino- und Fernsehfilmen gratuliert das Filmmuseum Potsdam gemeinsam mit der Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF und der DEFA-Stiftung der Potsdamer Ausnahmeschauspielerin Jutta Hoffmann zu ihrem 80. Geburtstag.
Preise
Empfohlen wird eine rechtzeitige Ticketreservierung und um Einhaltung der gängigen Schutzmaßnahmen.
Info / Kontakt
Filmmuseum Potsdam
Institut der Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF
Breite Straße 1A
14467 Potsdam