Filmabend mit Michael Strauven – 2 Portraits zu Harald Juhnke

  • Filmabend mit Michael Strauven – 2 Portraits zu Harald Juhnke © Harald Juhnke (c) Michael Strauven

1. Portrait: Harald Juhnke: ‘der deutsche Sinatra’, die ‘beliebteste Schnapsnase der Nation’… Über Harald Juhnke lassen sich unzählige Aussagen sammeln. Wir ehren Juhnke anders. Wie wurde er, was er ist? Wo sind die Brüche, wo die Triumphe, wo die Niederlagen? Von Klein-Harald auf dem Bärenfell bis zum Herrn im Smoking spüren wir der Person nach und Juhnke selbst hilft uns dabei, ohne nur auf seine Schokoladenseiten zu verweisen. Es ist – entlang der Zeitläufe – vom begeisterten Hitlerjungen bis zum politisch wachen Top-Star der Nation eine der noch großen Erfolgsgeschichten unserer Republik. .
PAUSE. Michael Strauven mit Aus- und Ein-Führung
2. Portrait: Ein ‚Making of‘ der Filmfassung von Hans Falladas Roman DER TRINKER. Diese existentielle Studie eines Alkohol-Süchtigen spielt. Juhnke verspricht sich vom Verkörpern dieser Rolle sogar ein Stück Heilung von der eigenen Sucht. Es ist ein existentielles Drama und nur als solches wird es Bestand haben – auch als Film.

Datum
31.05.2019
19:30 Uhr
Preise
10 Euro, ermäßigt 5 Euro