Filmabend mit Michael Strauven – Bayreuth

  • Filmabend mit Michael Strauven – Bayreuth © Festspielhaus Bayreuth (c)Michael Strauven

Alle Jahre wieder ziehen die Wagnerianer auf den Grünen Hügel und die Wagner-Festspiele in Bayreuth die Aufmerksamkeit der Weltöffentlichkeit auf sich. Die Festspiele sind ein millionenschweres Großunternehmen in Familienhand, das seit seiner Gründung durch Richard Wagner im Jahr 1876 zwei Weltkriege erlebt, fünf verschiedene politische Systeme vermeintlich unbeschadet überstanden, dem König und Adolf Hitler den Hof gemacht hat. Nicht nur Wagners Musik hat Bayreuth eine Ausnahmestellung verschafft, sondern auch das Marketing-Gesamtkunstwerk: der abgelegene Ort; das Konzerthaus, das vom ‘Meister’ selbst konzipiert die Aura einer Weihestätte hat; die bedingungslosen Fans; der dunkle Klang deutscher Geschichte – und die knappen Karten. Dazu eine Familiengeschichte reich an Neid und Intrigen, einem ur-deutschen Denver-Clan gleich. Wird die Generation der Urenkelinnen einen Weg finden, mit dem langen Schatten der Vergangenheit transparent und souverän umzugehen ? Das darf man bezweifeln.

Datum
28.06.2019
19:30 Uhr
Tickets kaufen
Preise
10 Euro, ermäßigt 5 Euro