Filmmuseum: Premierenfeier – Neue Pittiplatsch-Folgen!

  • Filmmuseum: Premierenfeier – Neue Pittiplatsch-Folgen! © Pittiplatzsch hat Geburtstag, Foto: Sandra Schießl, Lizenz: Filmmuseum Potsdam

Pittiplatsch oder “Pittiplatsch der Liebe”, wie er sich selbst gerne nennt, ist ein kleiner, schwarzer Kobold mit einem großen Mundwerk und einem noch größeren Herzen. Am 17.06. wird Pittiplatsch 60 Jahre alt. Ein erneuter Anlass für den Rundfunk Berlin-Brandenburg, 13 weitere Folgen rund um die drei Freunde zu produzieren. Im Rahmen der gemeinsamen Familienausstellung „Mit dem Sandmann auf Zeitreise“ lädt das Filmmuseum Potsdam zur Premiere von sieben neuen Pittiplatsch-Filmen ein. Kleine und große Pitti-Fans können dann nicht nur die Puppen treffen, sondern auch die Puppenspielerin Susanne Claus (Schnatterinchen) und Puppenspieler Martin Paas (Moppi), die Regisseurin Sandra Schießl, den Produzenten Björn Magsig, den Autor Thomas Möller und die Redaktion Familie&Kinder des Rundfunks Berlin-Brandenburg.