Filmmuseum: The Blues Brothers

  • Filmmuseum: The Blues Brothers © Filmmuseum, Foto: PMSG, Andrè Stiebitz

Zum 40-jährigen Bestehen des Kultfilms erscheint eine 15 Minuten längere, von Regisseur John Landis abgesegnete, digitalisierte Version. Für die deutsche Fassung konnten sogar die damaligen Sprecher*innen gewonnen werden.

Die kleinkriminellen Musiker Elwood und Jake Blues erfahren, dass dem Waisenhaus, in dem sie aufgewachsen sind, die Schließung droht. 5.000 Dollar müssen her, auf legalem Weg! Jake fasst einen Plan: Für ein Benefizkonzert der “Blues Brothers” soll die frühere Band zusammengetrommelt werden. Auf ihrer anarchischen Mission quer durch Illinois ziehen die Brüder eine Spur der Verwüstung durch den bigotten Bundestaat.

Info / Kontakt
Filmmuseum Potsdam
Institut der Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF
Breite Straße 1A
14467 Potsdam