Filmuseum: Potsdam baut auf

  • Filmuseum: Potsdam baut auf © Plakatmotiv (Detail)

Film im Rahmen der Potsdamer Gespräche des Forums Neuer Markt
„Umkämpfte Demokratie in Europa im 20. Jahrhundert“

(R: Joop Huisken, SBZ 1946)
und andere kurze Dokumentarfilme
mit einer einführenden Podiumsdebatte

„Kommunal- und Landtagswahlen im September und Oktober 1946 in der SBZ“
Thomas Wernicke (Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte), Katrin Hentschel (ZMSBw) und Harald Potempa (ZMSBw)

Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem Zentrum für Militärgeschichte und Sozialwissenschaften der Bundeswehr (ZMSBw) und dem Filmmuseum Potsdam

Datum
Preise
Eintritt: Film 6 Euro, ermäßigt 5 Euro | Podiumsgespräch frei
Info / Kontakt
Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte (HBPG)
Kutschstall Am Neuen Markt 9
14467 Potsdam
+49(0)331-6208559