Grenzland

  • Grenzland © Grenzland, Foto: Filmmuseum, Lizenz: Filmmuseum
  • Grenzland © Grenzland, Foto: Filmmuseum, Lizenz: Filmuseum
  • Grenzland © Filmmuseum, Foto: Andrè Stiebitz, Lizenz: Filmmuseum

In Anwesenheit von Regisseur Andreas Voigt.

Das weite, flache Land hinter den Deichen an Oder und Neiße. Überschwemmungen sind darüber hinweg gezogen, Kriege, Menschen auf ihren freiwilligen und unfreiwilligen Völkerwanderungen. Mit seinem neuen Film knüpft Andreas Voigt an “Grenzland – Eine Reise” von 1992 an. Der Landschaft und ihrer Geschichte nähert er sich auf einer Reise vom Dreiländereck , Deutschland, Polen und Tschechien, bis zum Oderhaff an.

Moderation: Jeannette Eggert (Medienwissenschaftlerin)

Eine Veranstaltung vom Filmverband Brandenburg e.V.

Es gilt die aktuelle SARS CoV2-Umgangsverordnung.

.

Datum
Preise
Kartenreservierung: 0331-27181-12, ticket@filmmuseum-potsdam.de
Info / Kontakt
Filmmuseum Potsdam
Institut der Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF
Breite Straße 1A
14467 Potsdam