Kino2online: 40 Jahre Filmmuseum Potsdam

  • Kino2online: 40 Jahre Filmmuseum Potsdam © Filmmuseum, Foto: Andrè Stiebitz, Lizenz: PMSG Potsdam Marketing und Service GmbH

In diesem Jahr feiert das Filmmuseum Potsdam sein 40-jähriges Bestehen! Zum Jubiläum präsentieren die Mitarbeiter*innen ihre ganz persönlichen Wunschfilme – im Kino2online und auf der großen Leinwand.

“Orangerie – Marstall – Filmmuseum” (Regie: Klaus Rümmler u.a., DDR 1982)

“Bonus: Fernseh-Beiträge aus den ersten Jahren des Filmmuseums” (1983-1987)

“Die Wiege des boxenden Kängurus” (Regie: Günter Meyer, DDR 1987)

“Filmmuseum Potsdam – Sammlungsneubau” (Schülerfilm, D 2021)

Datum
01.10.2021 bis 31.10.2021
Preise
Eine Anmeldung ist erforderlich. Die Kosten betragen zwischen 1,00 bis 4,00 Euro und die Filme stehen 48 Stunden lang zur Sichtung bereit.
Info / Kontakt
Filmmuseum Potsdam
Institut der Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF
Breite Straße 1A
14467 Potsdam