Kinosommer: „Schönheit und Vergänglichkeit“

  • Kinosommer: „Schönheit und Vergänglichkeit“ © Kinosommer am Waschhaus, Foto: Waschhaus Potsdam

Auch in diesem Jahr präsentiert das Waschhaus Potsdam gemeinsam mit dem Thalia Programmkino den Open Air Kinosommer am Waschhaus. Die Veranstaltungen finden auf dem Open Air Platz unter besonderen Hygienemaßnahmen und Abstandsregelungen statt. Alle Infos dazu auf der Homepage des Waschhaus Potsdam.

“Schönheit & Vergänglichkeit”
(D / 2019 / 79 Min / FSK 6)

30 Jahre – eine lange Zeit. Drei Berliner erzählen von ihrer Jugend und ihrer Freundschaft im Ostteil der Stadt: die Fotografen Sven Marquardt, bekannt als Türsteher im Techno-Club Berghain, und Robert Paris, der heute in Indien lebt, sowie Dominique Hollenstein, ehemaliges Model. Annekatrin Hendel (u. a. „Die Familie Brasch“) verbindet Fotos und Geschichten zu einem sehr sehenswerten, sehr berlinerischen Porträt einer Zeit, die bis heute wirkt. Dabei geht es nicht um eine nostalgische Rückschau, sondern eher um Stimmungen und Veränderungen, nicht nur der Menschen, sondern auch ihrer Umgebung.

Datum
Zeiten / weiterführende Informationen
Einlass: 21:30 Uhr
Preise
10,00 € im Vorverkauf