Marie Grubbe (Teil 1)

  • Marie Grubbe (Teil 1) © Filmmuseum, Foto: PMSG, André Stiebitz

Der Dreiteiler, eine aufwändige Koproduktion des DDR-Fernsehens mit Studios in Dänemark, Ungarn und Polen, erzähltfrei nach dem Roman von Jens Peter Jacobsen von einer Leidensgeschichte im 17. Jahrhundert. Das Adelsfräulein Marie Grubbe wächst zunächst frei und ungezähmt bei ihrem Vater auf. Als junge Frau wird sie nach Kopenhagen geschickt, um dort auf ein Leben bei Hofe vorbereitet zu werden. Marie verliebt sich in den Bruder des Königs, doch die Königin hat ihre eigenen Pläne mit der reichen Adelstochter.

Datum
Preise
Kartenreservierung: 0331-27181-12, ticket@filmmuseum-potsdam.de
Info / Kontakt
Filmmuseum Potsdam
Institut der Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF
Breite Straße 1A
14467 Potsdam