Meine Zeit mit Cézanne

  • Meine Zeit mit Cézanne © Filmmuseum, Foto: PMSG, André Stiebitz

R & B: Danièle Thompson, D: Guillaume Canet, Guillaume Gallienne, F 2016, 117 Min.

Sie inspirierten sich, stritten sich und fanden sich doch immer wieder: Paul Cézanne, der eigenwillige Maler, und Émile Zola, der erfolgreiche Schriftsteller. Beide in ihrer Kunst stets auf der Suche nach Perfektion und Anerkennung, blieben sie in lebenslanger Freundschaft verbunden. Das filmische Doppelportrait zweier herausragender Künstler unternimmt einen Streifzug durch die französische Kultur- und Kunstgeschichte, vom Pariser Salon des Refusés bis zur Affäre Dreyfus. Gedreht an Originalschauplätzen, entfaltet der Film den visuellen Kosmos der Impressionisten und zeichnet das Bild einer ganzen Epoche.

Datum
07.05.2020
18:30 Uhr
Preise
Für Museumsbesucher ist die Filmvorführung kostenfrei.
Hinweis: Im Auditorium sind nur begrenzt Sitzplätze verfügbar. Platzkarten sind bei Vorlage eines gültigen Museumstickets ab 17.30 Uhr an der Abendkasse erhältlich.