Ausgabe von Pflanzen: Umweltbildungs- und Naturschutzprojekt „Urbanität & Vielfalt“

Wer sich aktiv am Schutz von Wildpflanzen beteiligen und zur Erhaltung der regionalen Vielfalt beitragen möchte, kann Pflanzenpate werden. Bei einem kleinen Fest werden seltene Pflanzenarten verteilt, die dann im Garten und auf dem Balkon gepflegt und vermehrt werden sollen. Wer diese Möglichkeit nicht hat, bekommt ein privates Kleinbeet auf der Archefläche des Naturschutzprojekts und kann die Pflanzen direkt vor Ort in den Boden bringen. Dazu gibt es interessante Informationen zum Wildpflanzenschutz in Berlin und Brandenburg.

Ort: U & V Archefläche, Kienbergpark, Eingang Hellersdorfer Straße, Jelena-Santic-Friedenspark, Berlin-Marzahn

Anmeldung: info-berlin@UundV.de | Information: www.UundV.de

Datum
17.06.2018
11:00 Uhr - 16:00 Uhr

Weitere Termine können bei uns angefragt werden. Sie erreichen uns unter +49 (0)331 27 55 88 99.

Ort der Veranstaltung
U & V Archefläche, Kienbergpark
U & V Archefläche, Kienbergpark, Eingang Hellersdorfer Straße, Jelena-Santic-Friedenspark, Berlin-Marzahn
14469 Potsdam
Info / Kontakt
Botanischer Garten der Universität Potsdam
Maulbeerallee 2
14469 Potsdam