Botanische Gärten und Kolonialismus

  • Botanische Gärten und Kolonialismus © Foto: Botanischer Garten der Universität Potsdam, Lizenz: Botanischer Garten der Universität Potsdam

Gartenrundgang mit Alexandra Straka & Dr. Michael Burkart

Die Pflanzen exotischer Länder waren der erste Antrieb zu den Entdeckungsreisen von Christoph Kolumbus und seinen Nachfolgern. Im folgenden Kolonialzeitalter waren sie von zentraler Bedeutung, die Bezeichnung „Grünes Gold“ ist daher nicht übertrieben. Bei einem Gartenrundgang führen Alexandra Straka und Dr. Michael Burkart anhand von Beispielen in die Kolonialbotanik ein und erläutern einige der gravierenden gesellschaftlichen Folgen, die in den inzwischen selbstständigen Staaten bis heute nachwirken.

Datum
29.03.2023
17:00 Uhr
Preise
Ort: Schaugewächshäuser, Maulbeerallee 2, 14469 Potsdam
Eintritt: 4 €, ermäßigt 2 €, Mitglieder des Freundeskreises frei
Kontakt:Botanischer Garten, Telefon: +49 331 977-1952
Info / Kontakt
Universität Potsdam / Botanischer Garten
Maulbeerallee 2
14469 Potsdam