Die Geschichte hinter den Bildern

Als langjähriger Mitarbeiter der Potsdamer Verkehrsbetriebe war der leidenschaftliche Bildchronist Werner Taag immer mitten im städtischen Geschehen unterwegs und selbst aktiv am Aufbau der Stadt beteiligt. Er dokumentierte den Wandel der Stadt und ihrer Bewohner*innen über rund fünf Jahrzehnte hinweg.

Kuratorin Judith Granzow, Leiterin der Sammlung Fotografie am Potsdam Museum, führt durch die Sonderausstellung „Potsdamer Linien. DDR-Alltagsfotografie von Werner Taag“ und erläutert die (Stadt)Geschichten hinter den Bildern.

Wir bitten um Anmeldung: museumsservice@rathaus.potsdam.de | 0331 – 289 6868 (Di–So 12–18 Uhr)

Datum
Preise
Eintritt & Führung: 6€, ermäßigt 4€, bis 18 Jahre frei
Ort der Veranstaltung
Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte
Am Alten Markt 9 (Altes Rathaus)
14467 Potsdam
+49 (0)331-2896808
Info / Kontakt
Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte
Am Alten Markt 9
14467 Potsdam
+49(0)331/2896808