Drachen, Muscheln und Korallen – Eine Reise durch den Grottensaal im Neuen Palais

  • Drachen, Muscheln und Korallen – Eine Reise durch den Grottensaal im Neuen Palais © Neues Palais © SPSG / Foto: Leo Seidel

Führung für Kinder ab 6 Jahren mit Andreas Woche, SPSG

Fliegende Fische und Drachen in einem Schloss? Muscheln und Korallen wie in den Tiefen des Ozeans? Versteinerte Baumstämme und glasklare Bergkristalle? All dies findet sich nicht nur in den Weiten der Natur, sondern manchmal viel näher. Zum Beispiel im Grottensaal des Neuen Palais. Dieser vor 250 Jahren von König Friedrich dem Großen errichtete Saal beinhaltet heute eine der größten Sammlungen an Gesteinen, Muscheln, Schnecken und Erzen weltweit.

Im Rahmen der Führung begeben sich Kinder und Familien mit Andreas Woche von der SPSG auf eine spannende Reise, bei der auch das ein oder andere Geheimnis des Grottensaals gelüftet wird… Was machte den Raum im Sommer zu einem beliebten Aufenthaltsort? Und warum ist der Grottensaal eine Art Fotoalbum ohne Fotos? Die Teilnehmer erwartet einer der spannendsten Räume des Neuen Palais.

Datum
Zeiten / weiterführende Informationen
Treffpunkt: Besucherzentrum Neues Palais
Preise
10 Euro / ermäßigt 8 Euro
Info / Kontakt
Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg (SPSG)
Besucherinformation
+49 (0) 0331.96 94-107