Führung durch das Wohnhaus von Karl Foerster mit Kurator Felix Merk

  • Führung durch das Wohnhaus von Karl Foerster mit Kurator Felix Merk © Bibliothek im Karl-Foerster-Haus, Foto: Lea Greub, Lizenz: Deutsche Stiftung Denkmalschutz

In Potsdam-Bornim wurde Gartengeschichte geschrieben. Hier lebte und arbeitete Karl Foerster nahezu 60 Jahre. Seine Villa, der dazugehörende Privatgarten sowie das historische Gärtnereigelände stehen unter Denkmalschutz. Das Wohnhaus und Teile des Gartens befinden sich seit 2010 im Besitz der Deutschen Stiftung Denkmalschutz.

Der Kurator des Karl Foerster-Hauses und Gartendenkmalpfleger der Landeshauptstadt Potsdam Felix Merk gewährt einzigartige Einblicke in das Leben der Familie Foerster. Er kannte Marianne Foerster noch persönlich und begleitet seit Jahren das Anwesen und dessen Restaurierung.

Datum
07.07.2024
11:00 Uhr - 12:00 Uhr
11.08.2024
11:00 Uhr - 12:00 Uhr
Preise
20 Euro

Anmeldung unter: www.foerster-garten.de/anmeldung