Führung zur Geschichte des MINSK

  • Führung zur Geschichte des MINSK © DAS MINSK Kunsthaus in Potsdam, Foto: Sophie Soike, Lizenz: PMSG Potsdam Marketing und Service GmbH

Der Rundgang beschäftigt sich mit der Geschichte des Hauses. Erbaut in den 1970er Jahren im modernistischen Stil der DDR, ist das ehemalige Terrassenrestaurant ein Ort verschiedener Erinnerungen. Nach der Schließung im Jahr 2000 folgten Leerstand und Verfall, bis 2018 die Debatte um das Schicksal des Gebäudes wieder aufflammte und schließlich zu seiner Wiedereröffnung als Kunsthaus führte. Die Führung gibt Einblicke in die Entstehung des Restaurants, die Zeit des Leerstands, den Umbau zu einem Ausstellungshaus, die Innengestaltung sowie in die Interventionen und Kunstwerke am Bau.

Datum
Preise
5,00 EUR zuzüglich Eintritt.