Führungen: „FrauenOrte im Land Brandenburg. Eine Spurensuche“

  • Führungen: „FrauenOrte im Land Brandenburg. Eine Spurensuche“ © Landtag Brandenburg: , Foto: Barbara Plate, Lizenz: LHP

Es werden nun auch Führungen mit den Kuratorinnen der Ausstellung „FrauenOrte im Land Brandenburg. Eine Spurensuche“ angeboten.

Diese Wanderausstellung zeigt eine Spurensuche, die nicht beendet sein soll. Sie wirft neue Fragen auf, sie regt an, über das eine oder andere Zitat nachzudenken oder an dessen oftmals aktuellen Bezug zu erinnern. Sie lebt davon, zu „wandern“, wie die Bezeichnung schon sagt, und möglichst viele Menschen anzusprechen. Sie möchte die Besucherinnen und Besucher dazu auffordern, mit einem Bein in die Vergangenheit zu steigen und mit dem anderen im Hier und Jetzt zukunftsweisend zu handeln.

Der Frauenpolitische Rat Land Brandenburg e. V. und der Beirat der FrauenOrte im Land Brandenburg sind stolz, einen Ausschnitt der Wanderausstellung für drei Monate im Foyer des Brandenburger Landtages präsentieren zu können.

Bitte beachten Sie die Zutrittsregelungen zum Landtagsgebäude.

Datum
08.12.2021
16:30 Uhr
Zeiten / weiterführende Informationen
Die Ausstellung im Foyer des Landtages Brandenburg ist vom 28. September 2021 bis 6. Januar 2022 montags bis freitags von 8:00 bis 18:00 Uhr geöffnet. An gesetzlichen Feiertagen bleibt sie geschlossen.
Preise
Aus organisatorischen Gründen wird um eine Anmeldung für die Führungen unter der Telefonnummer 0331 966-1260, via E-Mail an veranstaltungen@landtag.brandenburg.de oder am Informationstresen im Landtag gebeten. Die Teilnehmerzahl ist auf max. 9 Personen beschränkt. Der Treffpunkt ist im Foyer des Landtages Brandenburg.
Ort der Veranstaltung
Landtages Brandenburg, Foyer
Am Alten Markt 1
14467 Potsdam
Info / Kontakt
Landtag Brandenburg
Referat V4 – Öffentlichkeitsarbeit
Alter Markt 1
14467 Potsdam