Hans Otto Theater: Gem/ einsam

  • Hans Otto Theater: Gem/ einsam © Hans Otto Theater, Foto: Geertje Wieck, Lizenz: TMB-Fotoarchiv

Beim ersten Dialograum in der Reithalle Box wird darüber nachgedacht, welche besonderen Wege sich durch Kunst und Spiel eröffnen, um Einsamkeit zu durchbrechen. Zu Gast ist Sybille Ugé, die als Flotte Lotte demenziell veränderten Menschen und kranken Kindern in sehr unterschiedlichen Lebenssituationen begegnet. Clowneske Energie, profundes biografisches und medizinisches Wissen sowie eine große Portion Empathie sind wichtige Säulen ihrer Arbeit. Was ihre Kunst kann, davon wird sie erzählen, aber auch erlebbar machen, dass schon der Atem Gemeinsamkeit stiften kann.

Datum
Preise
ab 5,50 Euro