Hermannswerder, Potsdams geheimnisvolle Insel

  • Hermannswerder,  Potsdams geheimnisvolle Insel © Alter Markt mit Nikolaikirche, Foto: PMSG, André Stiebitz

Stadtteilführung

Über den Luisenhof wird die Insel Hermannswerder von ihrer schönsten Seite aus erkundet. Von Havelwellen umspült, präsentieren sich die Gebäudekomplexe der Hoffbauerstiftung großartig im „wilhelminischem Charme“. Architektur und Geschichte(n) bestimmen den Rundgang mit herrlichen Sichten auf die umgebende Wasserlandschaft. Berichtet wird von „Belriguardo“, den romantischen Schlossträumen eines Kronprinzen, vom tätigem Christengeist der Stifter Clara und Hermann Hoffbauer, aber auch von Geschehnissen aus der DDR-Zeit, als ein Teil der Insel sowjetisches Lazarett war. Die Wandlungen und Innovationen der letzten 30 Jahre sind ebenfalls Teil der Führung.

Endpunkt: Auf der Insel Hermannswerder

Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl wird die Ticketbuchung im Voraus empfohlen.

Datum
17.10.2020
15:00 Uhr - 17:00 Uhr
Tickets kaufen
Preise
9,00 Euro, erm. 5,00 Euro. Den ermäßigten Ticketpreis erhalten Schüler, Studenten und Personen mit Behinderungen (ab 50 %). Kinder bis 6 Jahre sind kostenfrei und benötigen kein eigenes Ticket. Der Ermäßigungsnachweis ist mit dem Ticket unaufgefordert vorzulegen. Tickets sind online, in den Tourist Informationen sowie telefonisch unter der Service Nummer 0331 27558899 erhältlich.
Ort der Veranstaltung
Bushaltestelle „Templiner Eck“, Bus 694, Bus 607
14473 Potsdam
Info / Kontakt
Potsdam Marketing und Service GmbH
Humboldtstraße 1-2
14467 Potsdam