Joseph Beuys und die Mail Art in der DDR

Die Mail Art war in der DDR ein wichtiges Medium, um abseits des staatlich gelenkten und kontrollierten Kulturbetriebs kritische Inhalte zu verbreiten und Netzwerke zu knüpfen. Im Zentrum stand seit den 1960er Jahren der Berliner Künstler Robert Rehfeldt (1931–1993). Die Beuysrezeption spielte ebenso eine Rolle wie dessen eigene Beteiligung an verschiedenen Mail Art-Projekten.

Datum