Kuratorenführung – Fernsehen, Düsenjäger, Autos und Beton

  • Kuratorenführung – Fernsehen, Düsenjäger, Autos und Beton © (c) museum FLUXUS+

Wolf Vostell etablierte in den 1960er Jahren ein Vokabular der Kritik an den Errungenschaften der Kultur der Moder­ne. Das Medium Fernsehen, Maschinen, wie das Automobil und die Bahn, und der Werkstoff Beton spielen dabei eine zentrale Rolle. Die Führung beleuchtet, wie sich diese Ikonografie durch sein Werk zieht.
Kosten p.P. 2,00 Euro zuzüglich regulärem Eintrittspreis. Die Preisliste und die Führungstermine finden Sie auf unserer Homepage.