Marmorpalais: Zeitlose Kostbarkeiten

  • Marmorpalais: Zeitlose Kostbarkeiten © Marmorpalais, Gelbe Schreibkammer, Foto: Celia Rogge, Lizenz: SPSG

Prunkuhren im Marmorpalais vorgestellt von Uhrenkustodin Dr. Silke Kiesant, SPSG

Alle fünf Uhren in den Schlossräumen des Marmorpalais erzählen ihre eigene faszinierende Geschichte. Dass es nicht nur Zeitmesser waren, erläutert die Kustodin der Uhrensammlung Dr. Silke Kiesant und stellt die bedeutenden mechanischen und kunsthandwerklichen Meisterwerke vor. Angefertigt wurden sie u.a. von Oberhofuhrmacher Christian Möllinger, David Roentgen und Jean-Pierre Latz. Zwei von diesen Prunkuhren verfügen noch über ein Musikspielwerk, das auf zeitgemäße Art zu Gehör gebracht wird.

Datum
Zeiten / weiterführende Informationen
Treffpunkt: Schlosskasse
Preise
8 Euro / ermäßigt 6 Euro
Info / Kontakt
Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg (SPSG)
Besucherinformation
+49 (0) 0331.96 94-107