Neue Kammern von Sanssouci: Jupiters Goldregen und Satyrs Panther. Der Skulpturenschmuck in und an den Neuen Kammern von Sanssouci

  • Neue Kammern von Sanssouci: Jupiters Goldregen und Satyrs Panther. Der Skulpturenschmuck in und an den Neuen Kammern von Sanssouci © Neue Kammern von Sanssouci, Foto: Reinhardt & Sommer, Lizenz: SPSG

Expertinnenführung mit Skulpturenkustodin Dr. Silke Kiesant, SPSG, zur Ovid- und Freilichtgalerie

Bei einem Rundgang durch das kleine Gästeschloss Friedrichs II. im Park Sanssouci erfahren die Besucher nicht nur spannende, manchmal tragisch endende Liebesgeschichten aus der Mythologie, sondern auch aktuelle Informationen zu den 2019, 2020 und 2021 wieder aufgestellten 20 bedeutenden Fassadenskulpturen an der Südseite der Neuen Kammern von Sanssouci. Die Wiederherstellung der noch fehlenden vier Marmorfiguren für die Südfassade ist in vollem Gange und verspricht nach ihrer Vollendung einen wahrlich „gelehrten“ Spaziergang.

Datum
07.10.2022
15:00 Uhr
Tickets kaufen
Zeiten / weiterführende Informationen
Treffpunkt: Eingang Schloss Neue Kammern von Sanssouci
Preise
12 Euro / ermäßigt 10 Euro
Info / Kontakt
Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg (SPSG)
Besucherinformation
+49 (0)331-9694107