Neues Herzstück für den Park Sanssouci: Sanierung und Neubau des Parkreviers II/III

  • Neues Herzstück für den Park Sanssouci: Sanierung und Neubau des Parkreviers II/III © Baustelle auf dem dem Wirtschaftshof des Schlossparks Sanssouci, Foto: SPSG, Lizenz: SPSG

Baustellenführung mit Projektleiter Robert Neye, SPSG

Auf dem Wirtschaftshof des Schlossparks Sanssouci, dem sog. Parkrevier II/III, werden alle Pflegemaßnahmen des Parks organisiert. Hier befinden sich die Büro- und Sozialräume für die Gärtner:innen sowie Lager- und Stellflächen für den Maschinenpark. Die Parkreviere II/III sind Teil der ehemaligen Hofgärtnerei Sanssouci. Diese entwickelte sich im Laufe des 19. Jahrhunderts bis zu ihrer größten Ausdehnung um 1886 mit unterschiedlichen Bauwerken für den unterzubringenden Pflanzenbestand. Dazu gehörten Gewächshäuser, ebenerdig und mit abgesenktem Boden, um die Erdwärme zu nutzen, aber auch Schuppen für die Aufbewahrung der Geräte sowie Lagerflächen.

Das Projekt beinhaltet die Ertüchtigung der Bestandsgebäude als Lager- und Schauerflächen sowie die denkmalgerechte Instandsetzung der Gewächshäuser.

Bitte tragen Sie festes Schuhwerk!

Datum
21.07.2024
11:00 Uhr - 12:00 Uhr
21.07.2024
12:30 Uhr - 13:30 Uhr
Zeiten / weiterführende Informationen
Treffpunkt: Eingang Neue Kammern (Maulbeerallee 1)
Preise
16 €, ermäßigt 14 €
Ort der Veranstaltung
Park Sanssouci
14469 Potsdam
Info / Kontakt
Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg (SPSG)
Besucherinformation
+49 (0) 0331.96 94-107