Öffentliche Führung im Naturkundemuseum Potsdam: Pelzige Stadtbewohner

  • Öffentliche Führung im Naturkundemuseum Potsdam: Pelzige Stadtbewohner © Zwei präparierte Steinmader, Foto: Naturkundemuseum Potsdam/D. Marschalsky

Entdecken Sie Ihre tierischen Nachbarn wie Rotfuchs, Steinmarder & Co., die immer häufiger im urbanen Raum ein Zuhause finden. Welche wilden Tiere in der Stadt kennen Sie? Gefiederte Nachbarn bereiten selten Probleme, doch was passiert, wenn die Nachbarschaft zwischen Mensch und Wildtier nicht mehr friedlich verläuft? In der Führung werden mögliche Konflikte thematisiert und Lösungen miteinander diskutiert.

Führung: Diplom-Landschaftsökologin Julia Stiefel, Museumspädagogin im Naturkundemuseum Potsdam
Hinweis: Die Führung ist im Museumseintritt enthalten. Ab 10 Jahren geeignet. Bis zu 20 Teilnehmende. Eine telefonische Anmeldung ist erwünscht: 0331 289-6707.

Datum
Preise
Die Führung ist im Museumseintritt enthalten.
Erwachsener 4 Euro
Jugendlicher (13 - 18 Jahre) 2 Euro
Kind (6 - 12 Jahre) 1 Euro