Park Sanssouci: Phänologie – Pflanzen zeigen, wie sich das Klima ändert

  • Park Sanssouci: Phänologie – Pflanzen zeigen, wie sich das Klima ändert © Malva Sylvestris, Foto: Birgit Nordt, Lizenz: Birgit Nordt

Gartenführung mit Prof. Dr. Anja Lindstädter, Botanischer Garten der Universität Potsdam

Der Beginn des Austriebs und der Blütezeit erfolgt bei fast allen Pflanzen in Deutschland in den letzten Jahrzehnten immer früher. Besonders im Frühling beträgt der Unterschied im Vergleich zu früheren Jahren mehrere Wochen, aber auch im Sommer gibt es deutliche Verschiebungen, wie langjährige Beobachtungen zeigen. Ein neueres Projekt zur Erfassung solcher Daten läuft auch im Botanischen Garten Potsdam, und die Gartendirektorin selbst, Prof. Dr. Anja Linstädter, stellt es bei einem Rundgang vor.

Kooperationsveranstaltung der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg und dem Botanischen Garten Potsdam im Rahmen der Ausstellung „Re:Generation. Klimawandel im grünen Welterbe – und was wir tun können”.

Datum
14.07.2024
15:00 Uhr - 16:00 Uhr
Zeiten / weiterführende Informationen
Treffpunkt: Botanischer Garten der Universität Potsdam, Eingang Schaugewächshäuser, Maulbeerallee 2, 14469 Potsdam
Preise
6 €, ermäßigt 3 €

Anmeldung erforderlich: 0331.977 1952
Ort der Veranstaltung
Park Sanssouci
Nördlicher Park Sanssouci am Orangerieschloss
14469 Potsdam
Info / Kontakt
Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg (SPSG)
Besucherinformation
+49 (0)331-9694107