Stubentiger, Schoßhunde & Ringelschwänze

  • Stubentiger, Schoßhunde & Ringelschwänze © Europäischer Grauwolf in der ausstellung "Tierwelt Brandenburgs" , Foto: D. Marschalsky, Lizenz: © Naturkundemuseum Potsdam

Stammt der treue Hund wirklich vom wilden Wolf ab? Wo gab es eigentlich die ersten Hauskatzen? In der neuen Sonderausstellung »SUS100 – Mensch verändert Schwein« des Naturkundemuseums Potsdam steht die Entwicklung des Hausschweins im Fokus. Passend zu diesem Thema lernen Familien in der Führung Unterschiede und Gemeinsamkeiten zwischen Wild- und Haustieren kennen sowie die Bedeutung artgerechter Tierhaltung.

– ab 8 Jahren geeigent
– Führung ist im Eintritt enthalten
– Anmedlung unter 0331 289-6707

Datum
11.11.2022
15:00 Uhr - 16:00 Uhr
09.12.2022
15:00 Uhr - 16:00 Uhr
Preise
4 Euro Erwachsene, 3 Euro Erwachsene ermäßigt
2 Euro Kinder und Jugendliche (6 bis 18 Jahre), Kinder bis 5 Jahre haben freien Eintritt im Museum