Tag des offenen Denkmals- Potsdam

Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz koordiniert seit 1993 den Tag des offenen Denkmals. Denkmalinteressierte bekommen zum 28. Mal die Möglichkeit, am Tag des offenen Denkmals in Potsdam teilzunehmen.

Der Tag des offenen Denkmals 2021 steht unter dem Motto „Sein und Schein – in Geschichte, Architektur und Denkmalpflege“. Im Mittelpunkt der Veranstaltungen am 12. September 2021 solle die „Handwerkskunst der Illusion“ stehen, teilte die Deutsche Stiftung Denkmalschutz mit. So seien etwa im Barock Decken, Fenster und Fassaden baulich vorgetäuscht worden.

Datum
12.09.2021
Ort der Veranstaltung
verschiedene Orte in Potsdam
14467 Potsdam
Info / Kontakt
Landeshauptstadt Potsdam Fachbereich Kultur und Museum
Frau Bianka Peetz-Mühlstein
Hegelallee 6-10
14469 Potsdam