UNESCO-Tage 2022 am 1., 4. und 5. Juni 2022

  • UNESCO-Tage 2022 am 1., 4. und 5. Juni 2022 © Flatowturm im Park Babelsberg, Foto: Hans Bach
  • UNESCO-Tage 2022 am 1., 4. und 5. Juni 2022 © Schloss Cecilienhof im Neuen Garten, Foto: SPSG/LHP/Reinhardt & Sommer
  • UNESCO-Tage 2022 am 1., 4. und 5. Juni 2022 © Schloss Sanssouci mit Weinbergterrassen und dem Bassin der Großen Fontaine , Foto: SPSG/LHP/Reinhardt & Sommer

Im 50. Jahr der Unterzeichnung der UNESCO-Welterbekonvention macht die Landeshauptstadt Potsdam und die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg gemeinsam mit vielen PartnerInnen in besonderer Weise darauf aufmerksam, welch einen wertvollen Schatz wir alle gemeinsam mit unserem UNESCO-Welterbe habe. Der UNESCO-Tag, der deutschlandweit traditionell immer am 1. Sonntag im Juni begangen wird, soll in Potsdam zu Welterbe-Tagen werden. Seien Sie herzlich willkommen.

Sonnabend, 4. Juni
9 Uhr/11 Uhr/15 Uhr:
„Klimaneutral und aktiv durch das UNESCO-Welterbe“ – geführte Radtouren durch das Potsdamer Welterbe

ab 9 Uhr:
Ich bin Welterberschützer:in – Aufräumaktion im Park Babelsberg

11 Uhr:
Klimawandel in historischen Gärten – Führung durch den Park Babelsberg

11 Uhr:
Klimawandel in historischen Gärten – Führung durch den Neuen Garten

Datum
01.06.2022
12:30 Uhr
04.06.2022
09:00 Uhr
05.06.2022
11:00 Uhr
Preise
kostenlos
Ort der Veranstaltung
Park Babelsberg und Neuer Garten
14482/14467 Potsdam
Info / Kontakt