UNESCO-Welterbetag

  • UNESCO-Welterbetag © Ruinenberg,Foto: SPSG, PMSG, Nadine Redlich

Welterbe vor Ort und digital entdecken!

Am UNESCO-Welterbetag bieten viele der 46 Welterbestätten in Deutschland ein vielseitiges Programm, das zum Erkunden und Entdecken des Kultur- und Naturerbes einlädt. Der diesjährige Welterbetag steht unter dem Motto „Solidarität und Dialog“. Pandemiebedingt kann er, wie im vergangenen Jahr, größtenteils nur digital stattfinden. Auf der gemeinsamen Plattform www.unesco-welterbetag.de bieten die SPSG und die Stadt Potsdam daher digitale Inhalte, wie zum Beispiel Führungen durch den Park Sanssouci via Zoom, an.

Als einzige analoge Veranstaltung plant die Stadt Potsdam zusammen mit der SPSG unter dem Motto „Wir schützen unser Welterbe“ eine Aufräumaktion an vier ausgewählten Orten in Potsdam, darunter der Neue Garten und der Park Babelsberg, bei der freiwillige Helfer*innen herzlich willkommen sind. Im Neuen Garten und im Park Babelsberg ist die Aufräumaktion für Sonntag, den 6.6., von 9 bis 12 Uhr geplant.

Datum
Preise
frei
Ort der Veranstaltung
Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg
14467 Potsdam
Info / Kontakt
Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg
Postfach 60 14 62
14414 Potsdam