Vom barocken Stadtpalais zum Lindenhotel – Führung entlang der Lindenstraße mit Besichtigung der Gedenkstätte

  • Vom barocken Stadtpalais zum Lindenhotel –  Führung entlang der Lindenstraße mit Besichtigung der Gedenkstätte © Gedenkstätte Lindenstraße, Foto: PMSG, André Stiebitz
  • Vom barocken Stadtpalais zum Lindenhotel –  Führung entlang der Lindenstraße mit Besichtigung der Gedenkstätte © Gedenkstätte Lindenstraße, Foto: PMSG, André Stiebitz

Eine der ältesten Landschaftsalleen aus den Ursprüngen Potsdams ist die Lindenstraße. Architektur und Geschichten aus der Zeit des Soldatenkönigs stehen im Fokus des Rundganges. Darunter das große Holländische Haus mit der Gedenkstätte Lindenstraße – im Volksmund bekannt als „Lindenhotel“ oder Stasi(knast). Sie widmet sich der Geschichte politischer Verfolgung und Gewalt in den Diktaturen des 20. Jahrhunderts und der Friedlichen Revolution. Die Innenbesichtigung durch Höfe und Zellentrakte bildet den Abschluss der Tour.

Treffpunkt: 15 Uhr Großes Militärwaisenhaus, Eingang Lindenstraße 34 A

Dauer: 2 Stunden

Datum
Preise
5 Euro
Info / Kontakt
Potsdam Marketing und Service GmbH
Service Center
Humboldtstraße 1-2
14467 Potsdam