Von armen Bauern, reichen Gutsherren und vielen berühmten Grabstätten – Führung durch Bornstedt

  • Von armen Bauern, reichen Gutsherren und vielen berühmten Grabstätten – Führung durch Bornstedt © Kirche Bornstedt, Foto: PMSG/ SPSG/ Nadine Redlich

Italien in Potsdam

Das Dorf Bornstedt fand durch seine unmittelbare Nähe zum Schloss Sanssouci besondere Aufmerksamkeit durch die preußische Königsfamilie. Malerisch gelegen am Bornstedter See ist auch das Krongut Bornstedt, das vom Kronprinzenpaar Friedrich Wilhelm und Victoria bewirtschaftet wurde. Direkt gegenüber befindet sich die Bornstedter Kirche mit ihrem wildromantischen Friedhofsgarten und zahlreichen historischen Grabstätten. Hier fanden unter anderem Peter Joseph Lenné und Ludwig Persius ihre letzte Ruhe.

Treffpunkt: 15 Uhr Eingang Kirche Bornstedt, Ribbeckstraße 41

Dauer: 2 Stunden

Datum
21.12.2019
15:00 Uhr - 17:00 Uhr
Tickets kaufen
Preise
5,00 Euro
Begrenzte Teilnehmerzahl.
Teilnahme nur nach Voranmeldung unter 0331 27558899 oder mit einem Ticket.
Info / Kontakt
Potsdam Marketing und Service GmbH
Humboldtstrasse 1-2
14467 Potsdam