Zwischen Gartenlaube und Russenmagazin – Spaziergang mit Zeitzeugen

Eine Führung mit Zeitzeugen zu gleichnamiger Ausstellung. In dieser wird der Alltag am Potsdamer Pfingstberg und Wohngebiet des Pfingstberg zwischen 1945 und 1994 nähergebracht. Der Spaziergang findet in Begleitung der Eheleute Brigitte und Günther Preuß statt. Das Ehepaar besitzt einen Schrebergarten in der Kleingartenspate am Hang des Pfingstberges und verbindet diesem mit einen Großteil Ihres Lebens. Eine Anmeldung ist notwendig und muss per Telefon oder E-Mail erfolgen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Datum
22.08.2021
14:00 Uhr - 15:30 Uhr
Preise
Eintritt: 10,00 Euro
Ort der Veranstaltung
Belvedere Pfingstberg
Große Weinmeisterstr. 45a
14469 Potsdam
Info / Kontakt
Förderverein Pfingstberg in Potsdam e.V.
Große Weinmeisterstraße 45a
14469 Potsdam