An der Arche um Acht

  • An der Arche um Acht © An der Arche um Acht, Foto: Holger Schibilski, Lizenz: Theater Poetenpack
  • An der Arche um Acht © Hendrikje van de Ven in "An der Arche um Acht", Foto: Holger Schibilski, Lizenz: Theater Poetenpack
  • An der Arche um Acht © Marianna Linden in "An der Arche um Acht", Foto: Holger Schibilski, Lizenz: Theater Poetenpack

von Ulrich Hub
Drei Pinguine in der Antarktis sind ganz dicke Freunde, die sich aber auch mal richtig in die Haare kriegen können. Dabei merken sie gar nicht, dass eine Sintflut über sie hereinbricht. Bis eine weiße Taube mit der Nachricht vorbeikommt, dass Noah eine Arche schickt. Für zwei der Pinguine gibt es Tickets für die Arche, um Acht soll es losgehen. Doch wer bekommt die Tickets? Und was passiert mit dem dritten Pinguin? Eine abenteuerliche Reise beginnt, auf der man nebenbei erfährt, dass Giraffen seekrank werden können und Gott gern Käsekuchen isst.

Das Erfolgsstück „An der Arche um Acht“ für Kinder ab 5 Jahren wurde im Jahr seiner Uraufführung 2006 mit dem Deutschen Kindertheaterpreis ausgezeichnet. Zu Recht, denn die Komödie mit vielen zauberhaften Songs ist ein Erlebnis für die ganze Familie. Auf das Theaterstück folgte noch im gleichen Jahr eine Hörbuchfassung und bereits 2007 das preisgekrönte Kinderbuch mit den wunderbar komischen Abenteuern der drei Pinguine.

Datum
Preise
Vorverkauf: 11,50 Euro, ermäßigt: 6,50 Euro
Tageskasse: 12 Euro, ermäßigt: 7 Euro
Solidaritätsticket: 14,50 Euro
Mit dem Erwerb eines Solidaritätstickets können Sie das Theater Poetenpack mit einer inkludierten Spende von 3 Euro unterstützen.