Christiane Kampwirth zeigt: “Ein Frühstück geht auf Reisen”

  • Christiane Kampwirth zeigt: “Ein Frühstück geht auf Reisen” © 06a Christiane Kampwirth_Ein Frühstück geht auf Reisen (2), Foto: Christiane Kampwirth

Clowneskes Objekttheater (4+)

Ein Morgen wie jeder andere? Auf keinen Fall, denn Teller und Becher entfalten ein Eigenleben. Ja, der ganze Frühstückstisch verwandelt sich in eine Berglandschaft mit rodelnden und jodelnden Cornflakes, die in einer Seilbahn zu Sambarhythmen tanzen. (…) In dieser mit Witz und Phantasie gespielten Guten-Morgen-Geschichte nehmen alltägliche Objekte und Klänge vom Frühstückstisch das Publikum mit auf eine phantasievolle Reise.

Mit Unterstützung von: Brotfabrik Berlin

Stückentwicklung: Eva Kaufmann, Christiane Kampwirth
Regie: Eva Kaufmann
Ausstattung: Tanja Kämmer, Judith Mähler
Musik: Beo Brockhausen
Lichtgestaltung: Werner Wallner
Spiel: Christiane Kampwirth

Dauer: 45 Min.

Gefördert von: Fonds Darstellende Künste aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien im

Datum
Preise
Eintritt: 8 Euro / Kinder 6 Euro / Familie 24 Euro (Tageskasse +1 Euro)