In einem tiefen dunklen Wald

  • In einem tiefen dunklen Wald © Foto: Hans Otto Theater

Der schönen Prinzessin Henriette-Rosalinde-Audora aus dem Königreich Großrieslingen ist keiner der Heiratskandidaten gut genug. Auch wenn es in Paul Maars Kinderbuchklassiker Prinzessinnen, Königreiche und sogar ein Untier gibt, ist doch alles anders als in einem klassischen Märchen. Denn wenn sich furchterregende Untiere als Vegetarier entpuppen und Prinzessinnen ihr Leben selbst bestimmen wollen, dann werden gängige Märchenmotive und hergebrachte Geschlechterrollen auf den Kopf gestellt. Ein modernes Märchen mit Witz und komödiantischem Temperament, das Kindern Mut macht, Konventionen zu hinterfragen und zu sich selbst zu stehen.

Inszenierung
Regie: Marita Erxleben
Dramaturgie: Christopher Hanf und Nadja Hess

Datum
25.09.2018
11:00 Uhr
25.09.2018
09:00 Uhr
20.11.2018
11:00 Uhr
21.11.2018
09:00 Uhr
21.11.2018
11:00 Uhr