Musikfestspiele Potsdam Sanssouci: Die Rose des Kleinen Prinzen

  • Musikfestspiele Potsdam Sanssouci: Die Rose des Kleinen Prinzen © Birgitta Winkler Trio, Foto: Stefan Gloede

Die wunderschöne Rose, die plötzlich auf seinem winzigen Heimatplaneten erblüht, ist dem Kleinen Prinzen ein Rätsel. Auf seiner abenteuerlichen Flucht vor ihr reist er von Stern zu Stern – bis er Freunde findet und erkennt: Er musste erst sein eigenes Herz entdecken, um das Geheimnis der Rose zu fassen. Schüler der 5. und 6. Klassen der Grundschule Max Dortu gingen bei einer »Rosen-Rallye« im Rahmen eines Projekttages auf die Suche nach der Rose des Kleinen Prinzen. Ihren Abschluss findet die Suche beim Familienkonzert im rosengeschmückten Rokoko-Saal der Schule. Im Zusammenspiel mit der stimmungsvollen Musik des Potsdamer Komponisten Gisbert Näther entfaltet Antoine de Saint-Exupérys zeitlos aktuelles Märchen seinen ganzen poetischen Zauber und jeder wird verstehen…

Für Familien mit Kindern ab 6 Jahren.

Künstler:
Robert Meller, Sprecher
Tanja Schütz, Harfe
Birgitta Winkler, Flöte
Gisbert Näther, Komposition

In Kooperation mit der Grundschule Max Dortu.

Datum
18.06.2021
13:00 Uhr
Tickets kaufen
18.06.2021
16:00 Uhr
Tickets kaufen
Preise
15,00 Euro | 8,00*** Euro
Ermäßigung/Sonstiges: *** Kinder bis 12 Jahre
Ort der Veranstaltung
Grundschule Max Dortu - Rokokosaal
Dortustr. 28-29
14467 Potsdam
Info / Kontakt
Musikfestspiele Sanssouci und Nikolaisaal Potsdam gGmbH
Ticket-Galerie im Nikolaisaal Potsdam
Wilhelm-Staab-Str. 10/11
14467 Potsdam
+49 (0)331-28 888 29