Oxy can dance: Wir sind hier!

  • Oxy can dance: Wir sind hier! © Wir sind hier - Oxymoron Dance Company, Foto: Markus Bertuzzo

Die Coronazeit hat bei uns allen tiefe Einschnitte verursacht. Wir wollen tanzen, spielen, uns begegnen. Das Studio der Oxymoron Dance Company lädt vom 17.- 19.11.22 tanz- und spielfreudige junge Menschen ein, die Bühne der Waschhaus-Arena zu erobern.

Unterschiedliche Gruppen, unterschiedliche Generationen, unterschiedliche Spielweisen treffen an diesem Abend aufeinander. Es ist ein Experiment in diesen unruhigen Zeiten. Wir wollen zeigen, Diversität ist eine Chance, unsere Chance, in einen Austausch zu treten und sich gegenseitig zu inspirieren, zu ermutigen und zu respektieren.

Mit dabei:

– Die Nymphen – a cappella Sound und Gesang
– Theaterkurs (9tt) des Filmgymnasium Babelsberg
– Tänzerinnen und Tänzer des Kurses Urban Contemporary der fabrik Potsdam
– kleine und große Tänzerinnen und Tänzer des Oxymoron Dance Studios

Vorstellungen:
17.11. – 19:00 Uhr (Premiere)
18.11. – 11:00 Uhr (Schulvorstellung)
19.11. – 17:00 Uhr

Datum
Preise
10,00 € / ermäßigt 8,00 € (im Vorverkauf zzgl. Geb.)