Rede zum Ende der Schulzeit

  • Rede zum Ende der Schulzeit © Marc-Uwe Kling, Foto: Sven Hagolani, Lizenz: LIT:potsdam

Marc-Uwe Kling hält die Rede zum Ende der Schulzeit, die er eigens für diesen Anlass verfasst. Und wieder sind dazu alle eingeladen, für die mit dem Ende des Schuljahrs der Start ins „richtige Leben“ ansteht. Wir sind gespannt, was der „Känguru“-Chronist seinem Publikum auf ihrem weiteren Lebensweg mitgibt.
Sicher ist: Es wird bestimmt nicht langweilig, denn auch Maik Martschinkowsky, Sebastian Lehmann und Kirsten Fuchs, die anderen Stars der Potsdamer Lesebühne, werden lustige Kurzgeschichten vorlesen.

Marc-Uwe Klingt hält nach Sharon Dodua Ottoo und Madame Nielsen die dritte LIT:potsdam- Rede zum Ende der Schulzeit.

Im Anschluss veranstaltet das freiLand eine Party.

Datum
05.06.2024
Preise
8,50. Für Schüler: innen kostenlos. Es wird um Anmeldung gebeten
Ort der Veranstaltung
freiLand
14473 Potsdam