20 Jahre Intersonanzen – Neue Musik im Diskurs

  • 20 Jahre Intersonanzen – Neue Musik im Diskurs © intersonanzen 2019, Foto: C. Maurer
  • 20 Jahre Intersonanzen – Neue Musik im Diskurs © intersonanzen 2019, Foto: C. Maurer
  • 20 Jahre Intersonanzen – Neue Musik im Diskurs © intersonanzen 2019, Foto: Mariya Boyanova

Ein Weg führt von einer Position zu einer anderen, er dauert eine gewisse Zeit. Manchmal ist das Ziel klar definiert, manchmal ergibt es sich erst auf dem Weg. Musik erschafft einen klingenden Weg durch die Zeit. Die Intersonanzen 2020 bespielen und untersuchen in ihrem 20. Jahr vielfältige Wege und Aspekte einer offenen und vitalen Kunstform in Brandenburg: der Neuen Musik. Ziel des Festivals ist dabei, die Musikschaffenden mit dem Publikum, mit Experten – und besonders auch miteinander ins Gespräch zu bringen und so den Diskurs und das Verständnis aktueller Entwicklungen zu fördern. Dabei werden bestimmte Wege durch international bekannte Ensembles und Solist_innen reizvoll pointiert in den Fokus gerückt.

In Kooperation mit dem Kunsthaus sans titre und dem Cottbuser Musikherbst.

Datum
20.08.2020 bis 24.08.2020