Beethoven berühmte Violinsonaten

  • Beethoven berühmte Violinsonaten © Schlosstheater, Foto: Hans Bach, Lizenz: SPSG, Musik in Brandenburgischen Schlössern e.V.

Das „Schlosstheater im Neuen Palais“ gehört zu den schönsten, noch erhaltenen Theaterräumen des 18. Jahrhunderts. Ein besonderes Ambiente in Verbindung mit anspruchsvoller klassischer Musik ist das Markenzeichen der „Berliner Schlosskonzerte“. Der Verein „Musik in Brandenburgischen Schlössern e.V.“ hat sich seit 1999 mit der Reihe „Berliner Schlosskonzerte“ einen ausgezeichneten Ruf erworben.

Beethoven berühmte Violinsonaten:
Ludwig van Beethoven: Sonate F-Dur op. 24 ,Frühlingssonate
Ludwig van Beethoven: Sonate A-Dur op. 47, Kreutzer-Sonate
Ludwig van Beethoven: Sonate G-Dur op. 96, Erzherzogsonate

Künstler:
Marianne Böttcher (Violine)
Yoko Tomeda (Klavier)

Datum
27.08.2022
18:00 Uhr
Preise
ab 29,00 Euro, Reservierung unter www.berliner-schlosskonzerte.de
Ort der Veranstaltung
Schlosstheater im Neuen Palais
Park Sanssouci,
14469 Potsdam
Info / Kontakt
Musik in Brandenburgischen Schlössern e.V.
13446 Berlin