Der Alte Fritz und sein Voltaire

  • Der Alte Fritz und sein Voltaire © Palais Lichtenau, Foto: Yvonne Heinrichsen-Dörfler

Voltaire und Friedrich – eine außergewöhnliche Freundschaft. Als der Philosoph 1750 in Potsdam eintraf, hatte der König bereits einen erlesenen Kreis von Dichtern und Denkern um sich geschart, doch der streitbare Freigeist aus Frankreich wurde schnell zum Liebling des Alten Fritz. Die Schauspieler Christof Duro und Heiner Hardt lesen aus den unzähligen Briefen und erzählen Anekdoten zur ungewöhnlichen Beziehung der beiden Männer. Bei diesem geistigen Schlagabtausch wird heiß diskutiert, gestritten, gelacht und sich versöhnt. Die bizarren Sonaten des Böhmen Jan Dismas Zelenka und Werke von preußischen Hofkomponisten treten mit den Texten in eine aufregende philosophisch-musikalische Unterhaltung.

Musik von Jan Dismas Zelenka und preußische Hofkomponisten

Auszüge aus dem Briefwechsel von Friedrich und Voltaire

Christof Düro und Hans-Heiner Hardt Sprecher
Jan Böttcher Oboe
Birgit Zemlicka-Holthaus Oboe
Christoph Knitt Fagott
Tobias Lampelzammer Kontrabass
Rita Herzog Cembalo

Datum
08.06.2018
19:00 Uhr - 21:30 Uhr
Tickets kaufen

Weitere Termine können bei uns angefragt werden. Sie erreichen uns unter +49 (0)331 27 55 88 99.

Preise
25 Euro
Info / Kontakt
Ticket-Galerie im Nikolaisaal Potsdam