Der fliegende Holländer

  • Der fliegende Holländer © Hans Otto Theater, Foto: TMB, Geertje Wieck

Gastspiel des Staatstheaters Cottbus

Romantische Oper in drei Aufzügen von Richard Wagner.

Richard Wagners 1843 in Dresden uraufgeführte „Gespensteroper“ lässt Realität und Mythos, Mensch und Geisterwelt aufeinanderprallen. Mit großen Arien, düsteren Balladen, mitreißenden Ensembles und markanten Chören verdichtet Wagner klangfarbenreich die sich fortwährend zuspitzenden Ereignisse zu einem packenden musikdramatischen Wurf.

Ein Fluch verdammt den Fliegenden Holländer zu ruheloser Fahrt auf den Weltmeeren. Nur alle sieben Jahre darf er an Land – in der Hoffnung, durch die Liebe einer treuen Frau erlöst zu werden. So stark wie sein Wunsch nach dieser Frau ist, so intensiv fokussiert die Kapitänstochter Senta ihre Sehnsucht auf einen Mann.

Musikalische Leitung: Alexander Merzyn
Regie: Jasmina Hadžiahmetović
Bühne und Kostüm: Natascha Maraval
Chöre Christian Möbius

Datum
Zeiten / weiterführende Informationen
2 Stunden 15 Minuten, keine Pause / 3-APR / 5-APR-2020
Preise
ab 27,50 Euro
Ort der Veranstaltung
Hans Otto Theater - Grosses Haus
Schiffbauergasse 11
14467 Potsdam
Info / Kontakt
Hans Otto Theater
Schiffbauergasse 11
14467 Potsdam