Der Süden scheint in den Norden – Kostbarkeiten barocker Meister

  • Der Süden scheint in den Norden – Kostbarkeiten barocker Meister © Der Süden scheint in den Norden - Kostbarkeiten barocker Meister

Yasuko Fuchs-Imanaga (Flöte), Marianne Boettcher (Violine), Radu Nagy (Cello) und Yuko Tomeda (Cembalo) spielen Werke von A. Corelli, A. Vivaldi, G.B. Bononcini, und G. F. Händel, Franz Benda, Johann Joachim Quantz und Friedrich dem Großen.

Konzertreihe Verein für musikalisch-literarische Soireen in Potsdam e.V.

Datum
14.09.2019
17:00 Uhr
Info / Kontakt
Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte
Am Alten Markt 9
14467 Potsdam
+49(0)331/289846838