Italienische Impressionen

  • Italienische Impressionen © Neuer Garten Orangerie, Foto: André Stiebitz, Lizenz: PMSG Potsdam Marketing und Service GmbH

Als Gestalter für den Neuen Garten wurde der Wörlitzer Gärtner Johann August Eyserbeck verpflichtet, was die Umsetzung der an englischen Gärten orientierten Idealvorstellung Friedrich Wilhelms garantierte.1816 überarbeitete Peter Joseph Lenné im Auftrag des Thronfolgers den zugewachsenen und unmodern gewordenen Garten. Unter Erhalt vieler Bereiche und Entfernung zu dichter Gehölze bekam der Neue Garten große Sichten und Wiesenräume, gefälligere Wegeführung und vor allem die Blickverbindungen zu den Nachbargärten Trotz kleinerer Veränderungen hat sich noch immer die von Lenné geplante Grundstruktur bewahrt.
Mittelpunkt des Programms sind 3 bekannte Ouvertüren von Giacchino Rossini in der zeitgenössischen, witzigen Bearbeitung des Gitarrenvirtuosen Fernando Carulli, die bis heute einen besonderen Reiz ausüben. Durch weitere italienische und spanische Melodien wird das Konzert ergänzt.

Datum
10.08.2021
18:00 Uhr
Preise
Eintritt: 38,00 Euro
Info / Kontakt
Musik in Brandenburgischen Schlössern e.V.
Postfach 280303
13446 Berlin