KUNST zur ZEIT: Landtag lädt im Sommer zu kurzen Konzerten und Aufführungen in den Innenhof

  • KUNST zur ZEIT: Landtag lädt im Sommer zu kurzen Konzerten und Aufführungen in den Innenhof © Innenhof des Landtages Brandenburg, Foto: Landtag Brandenburg

Schauen, lauschen, staunen: Der Landtag Brandenburg lädt vom 9. Juli bis zum 27. August jeden Donnerstag um 18:00 Uhr zu kurzen Konzerten und künstlerischen Aufführungen in den Innenhof. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „KUNST zur ZEIT“ meldet sich an jedem der acht Abende jeweils eine Kunstgattung zu Wort. Ob Musik, Text, Theater oder Tanz – die Open-Air-Aufführungen sind jeweils nur etwa 20 Minuten lang, das Publikum steht und kann sich – vom nötigen Sicherheitsabstand abgesehen – frei im Innenhof des Landtages bewegen.

Termine:

09.07.: Texte zur Zeit, Carmen Winter, Coronatagebuch und mehr

16.07.: Scarlett O’ und Jürgen Ehle, WIEDERSINGEN®, das Zeug zum Mitsingen

23.07.: Marta Masini, Flöte, Solfeggien von Friedrich II. und von heute

30.07.: Potsdamer Turmbläser

06.08.: Potsdamer Tanztage

13.08.: Ensemble Familienangelegenheiten

20.08.: Jalda Rebling, Geschichten und Lieder zur Zeit

27.08.: Zeitgenössischer Zirkus, Grenzlinien mit mit VoLA StageArt

Datum
20.08.2020
18:00 Uhr
27.08.2020
18:00 Uhr
Zeiten / weiterführende Informationen
Hinweise: Aufgrund der Coronavirus-Pandemie bitten wir um das Einhalten des Mindestabstandes von 1,5 Metern zu anderen Personen. Während der Veranstaltung finden Film- und Fotoaufnahmen statt. Mit der Teilnahme erklären Sie und Ihre Begleitperson sich damit einverstanden, dass Sie gegebenenfalls auf Aufnahmen zu sehen sind, die im Rahmen der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Landtages Brandenburg verwendet werden. Es bestehen keine Parkmöglichkeiten im Landtag Brandenburg.
Preise
frei
Info / Kontakt
Landtag Brandenburg
Referat V4 – Öffentlichkeitsarbeit
Alter Markt 1
14467 Potsdam