Musikfestspiele Potsdam Sanssouci: Amors Musenküsse – Aus Renaissance & Barock

  • Musikfestspiele Potsdam Sanssouci: Amors Musenküsse – Aus Renaissance & Barock © Aenas Humm, Foto: Tobias Humm

Wenn Amors Pfeil trifft und die Muse auf den Saiten des Herzens spielt, dann muss man einfach singen. Der Bedarf an Liebesliedern ist daher seit Jahrhunderten gewaltig. Zahllose Liederbücher zum angenehmen Zeitvertreib mit Titeln wie »Elbianische Musenlust« zeugen davon ebenso wie die hochartifiziellen Schöpfungen eines John Danyel. Der Schweizer Bariton Äneas Humm besticht durch untrügliches Stilgefühl, hinreißende Bühnenpräsenz und eine für seine 23 Jahre erstaunliche musikalische Reife: Von dieser Stimme wird die Welt noch hören! Und bei Joachim Held trumpft die treue Liedbegleiterin Laute virtuos als vielsaitige Solistin auf.

Künstler:
Äneas Humm, Bariton
Joachim Held, Laute, Theorbe & Barocklaute

Programm:
Lieder von John Danyel, Giulio Caccini, John Dowland, Constantin Christian Dedekind, Andreas Hammerschmidt u.a. | Lautenmusik von Nicholas Vallet, Alessandro Piccinini & Johann Georg Weichenberger

Datum
14.06.2019
20:00 Uhr
Tickets kaufen
Preise
40,00 Euro |30,00 Euro
Ort der Veranstaltung
Neue Kammern Sanssouci - Ovidgalerie
Park Sanssouci
14469 Potsdam
Info / Kontakt
Musikfestspiele Sanssouci und Nikolaisaal Potsdam gGmbH
Ticket-Galerie im Nikolaisaal Potsdam
Wilhelm-Staab-Str. 10/11
14467 Potsdam
+49 (0)331-28 888 29