Musikfestspiele Potsdam Sanssouci: Berliner Nelkenbukett

  • Musikfestspiele Potsdam Sanssouci: Berliner Nelkenbukett © Akamus, Foto: Uwe Arens

Dem Nelkenkult des 18. Jahrhunderts war nicht nur der Komponist Johann Wilhelm Hertel verfallen. Allerorten stellten passionierte »Nelkenisten« ihre duftenden Schönen in sogenannten »Nelkentheatern« zur Schau: Ein solches empfängt Sie mit einer Auswahl historischer Nelkensorten im Säulenhof des Orangerieschlosses vor einem Konzert voll empfindsamer Frühlingslust. Die Akademie für Alte Musik Berlin zählt längst zur Weltspitze historisch informiert spielender Kammerorchester und der junge isländische Tenor Benedikt Kristjánsson, der sich 2019 über einen OPUS Klassik freuen durfte, singt sich mit leuchtend heller Stimme in die Herzen des Publikums – unter anderem in einer modernen Erstaufführung.

Ein duftiges Konzert mit Blumenschau & Grünblick

Künstler
Benedikt Kristjánsson, Tenor
Christoph Huntgeburth, Traversflöte
Xenia Löffler, Oboe

AKADEMIE FÜR ALTE MUSIK BERLIN
Bernhard Forck, Konzertmeister

Datum
21.06.2020
11:30 Uhr
Tickets kaufen
21.06.2020
19:30 Uhr
Tickets kaufen
Preise
40,00 Euro | 30,00 Euro | 25,00 Euro
Junges Festspielticket (bis 30 Jahre): 15,00 Euro (begrenztes Kontingent)
Info / Kontakt
Musikfestspiele Sanssouci und Nikolaisaal Potsdam gGmbH
Wilhelm-Staab-Str. 10/11
14467 Potsdam
+49 (0)331-28 888 29